0
Herzlich willkommen auf den Seiten unseres BIO - Onlineshops.

Weingut am Zwölberich
2015er Fleur d'Elise
WeinFleur d'Elise enthält Sulfite

0,75 ltr
10,99
- 0.00€
ArtNr: 403663715897
ab 0: 10,49
zzgl 0,00 Pfand
0,00

demeterEU Bio-Logo
Allergiehinweise
ja: Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg
Spuren möglich: Fruktose
Zutaten


enthält folgende allergene Zutaten: Sulfite
Rechtliche Informationen
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status Lebensmittel
Verwendungsdauer 7 Tage
Region Nahe
Verschluß Schraubverschluß
Alkohol 12,5 % vol.
Sorte Fleur d'Elise
Rebsorte/n Cuvé
Jahrgang 2015
Farbe keine Farbangabe sinnvoll
Weinstil Weißwein
Geschmackstyp trocken
Speisenempfehlung - passt zu... Gemüserisotto
Qualität Wein Qualitätswein
Produzent Weingut im Zwölberich
Trinktemperatur 10-13 °C
Restzucker 12.5 g / l
Säure 6.2 g / l
Freie schwefelige Säure 38 mg / l
Schwefelige Säure insgesamt 121 mg / l
Qualität
Bio-Erzeugnis ja
Anteil an Bio-Zutaten 100% bio
Staatliche Siegel EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos Deutsche Landwirtschaft
Welcher Standard wird erfüllt demeter
Weitere gesetzliche Angaben
Rechtlicher Hinweis Ergänzung enthält Sulfite
Bezeichnung des Lebensmittels Wein
Inverkehrbringer Weingut im Zwölberich, Schützenstraße 14, D-55450 Langenlonsheim/Nahe
Weitere Eigenschaften
vegan ja
vegetarisch ja
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsmaterial Glas
Verpackungsart Flasche
Sensorik, Beschaffenheit
Geschmack würzig, fruchtig, gelbe Früchte mit gutem Trinkfluss
Geruch duftig wie eine Frühlingsblumenwiese
Weitere Informationen
Lager- und Aufbewahrungshinweis
kühl und lichtgeschützt lagern
Ursprung
Deutschland (DE)
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten
Deutschland
GTIN Stück
4036637158971
Qualität
100% bio, demeter, EU Bio-Logo, Deutsche Landwirtschaft
Weingut im Zwölberich
Schützenstraße 14
D-55450 Langenlonsheim/Nahe
Tel: 06704-920-0
Fax: 06704-920-40
Mail: info@zwoelberich.de
EG-Kontrollnummer: DE-Öko-022





Wir sind ein Familienbetrieb an der unteren Nahe mit rund 25 Hektar Rebfläche und bemühen uns, durch einen naturbezogenen, biologisch-dynamischen Weinbau, authentische Weine von höchster Qualität, großem Wohlgeschmack und uneingeschränkter Bekömmlichkeit zu erzeugen. Dabei schonen wir unsere Natur, helfen, sie sogar ein Stück lebendiger zu machen.



 



Gerade die hier vorkommenden unterschiedlichsten geologischen Formationen und verschiedenen Böden geben uns die einmalige Chance, von Boden und Lage geprägte, fein differenzierte Weine zu erzeugen. Weine, die die Handschrift von Winzer und Kellermeister tragen. Weine, die den Liebreiz der Landschaft sowie die Gesundheit und Mineralität unserer Böden - verwandelt durch den Rebstock - im Wein spiegeln. Unikate, von denen es unwiederbringlich nur 900 oder höchstens mal 15.000 Flaschen gibt.



 



Bereits 1990 gehörten wir zu den ersten Betrieben, die als kontrolliertes Bio-Weingut zertifiziert wurden. Seit 1993 arbeiten wir nach DEMETER-Richtlinien biologisch-dynamisch.



 


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos.