0
Herzlich willkommen auf den Seiten unseres BIO - Onlineshops.

Grell Naturkost
Roggen vom Lämmerhof
Roggen

1 kg
1,99
- 0.00€
ArtNr: 401279420022
ab 0: 0,00
zzgl 0,00 Pfand
0,00kg

demeterBio-SiegelEU Bio-Logo
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal 1364,20 kJ / 326,80 kcal kJ
Fett 1,70 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,26 g
Kohlenhydrate 60,73 g
davon Zucker 1,00 g
Ballaststoffe 13,40 g
Eiweiß 10 g
Salz 0,01 g
Allergiehinweise
Spuren möglich: Erdnuss, Schalenfrüchte, Sesam, Soja
enthalten: Gluten
nein: Schwefeldioxid und Sulfite > 10mg/kg
nicht enthalten: Hefe
Zutaten
ROGGEN**

enthält folgende allergene Zutaten: Gluten
Allgemeines
Die Landwirtschaft des Lämmerhofs fördert das Vorkommen wild lebender Arten durch kleinteilige Felder, viele Blühstreifen, Hecken und Biotope. www.laemmerhof.de
Besonderheiten
Getreide mit dem Mehrwert Förderung heimischer Artenvielfalt:
Unser Roggen stammt vom Lämmerhof aus dem wunderschönen Naturpark Lauenburgische Seen. Hier sind Landwirtschaft und Wildnis wieder Freunde. Die Getreidefelder des Lämmerhofes stehen mitten in der Natur und rundherum blüht, summt und schwirrt es. Der Erhalt der Biodiversität ist hier Programm, viele Naturschutzbelange werden in die landwirtschaftlichen Abläufe integriert. Beispiele: die Anlage von Ackerstreifen mit Blühmischungen als Lebensraum für Pflanzen und Tiere, die Teilung großer Ackerflächen in kleinere Einheiten mit unterschiedlichem Anbau zur Bereicherung des Lebensraumes, Winterfutter- oder Stoppelflächen für die wildlebenden heimischen Tieren oder die Berücksichtigung der Nester von Bodenbrütern. Ebenso wichtig für die Lebendigkeit sind Landschaftselemente wie Hecken, Feldgehölze, Kleingewässer und andere Biotope. Das zahlreiche Vorkommen der wildlebenden Arten ist ein Indikator für die Vitalität der Landschaft und für gesunde und geschmackvolle Produkte. Wir unterstützen die langjährigen konsequenten Bemühungen des Lämmerhofes zur Erhalt der Vielfalt der Arten und der Ökosysteme.

Der Roggen ist das typische Brotgetreide der norddeutschen Sandböden. Der Roggen ist anspruchslos, steht meist am Ende einer Fruchtfolge und wächst zusammen mit Klee als Untersaat zum Bodenaufbau für die nachfolgende Kultur. Im Frühherbst gesäter Roggen kann bis zu zwei Meter lang werden und liefert neben dem Korn viel Stroh als Einstreu für die Tiere. Roggen reagiert empfindlich auf Regen in der Reife: Ein nasser Tag zuviel kann dazu führen, daß der Roggen an ,,Fallzahl´ verliert und nicht mehr backfähig ist. In der Roggenernte lässt sich der Bauer nicht stören, da jeder Erntetag zählt.
Rechtliche Informationen
Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status Lebensmittel
Süßung nicht gesüßt
Region Panten, Schleswig-Holstein
Qualität
Bio-Erzeugnis ja
Anteil an Bio-Zutaten 100% bio
Staatliche Siegel Bio-Siegel, EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos Deutsche Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-001
Welcher Standard wird erfüllt demeter, EWG 834/2007 Norm
Weitere gesetzliche Angaben
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden
Inverkehrbringer C. F. Grell Nachf. Naturkost GmbH & Co. KG; Boschstraße 3, 24568 Kaltenkirchen, Deutschland
Bezeichnung des Lebensmittels Roggen
Portionsangaben
Portionsgröße 60 g
Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 60 g
Energie kJ 819 kJ
Energiegehalt in kcal 196,08 kcal
Fett 1,02 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,16 g
Kohlenhydrate 36,44 g
davon Zucker 0,60 g
Ballaststoffe 8,0 g
Eiweiß 6,00 g
Salz 0,006 g
Nährwerte & Analyseergebnisse Tagesbedarf ( % ) bezogen auf 60 g
Energie kJ 9,78 %
Energiegehalt in kcal 9,80 %
Fett 1,46 %
davon gesättigte Fettsäuren 0,80 %
Kohlenhydrate 13,50 %
davon Zucker 0,67 %
Eiweiß 12,00 %
Salz 0,10 %
Weitere Eigenschaften
vegan ja
vegetarisch ja
Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsmaterial PP
Verpackungsart Beutel
Weitere Informationen
Lager- und Aufbewahrungshinweis
Bitte kühl und trocken lagern.
Hinweise zur Handhabung oder Verwendung
Roggen hat in der Regel einen kräftig aromatischen Geschmack. Hauptsächlich wird Roggen zu Mehl gemahlen als Back- und Brotgetreide verwendet.
Ursprung
Deutschland (DE)
Ursprungsland/ -region Hauptzutaten
Deutschland
GTIN Stück
4012794200227
Qualität
100% bio, demeter, EWG 834/2007 Norm, Bio-Siegel, EU Bio-Logo, Deutsche Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-001 | BCS
C.F. Grell Nachf. Naturkost GmbH & Co. KG
Boschstraße 3
D-24568 Kaltenkirchen
Tel: 04191/9503-0
Fax: 04191/9503-90
Mail: reiner.broitzmann@grell.de
EG-Kontrollnummer: D-SH-001-6665-BCD


Diese Seite verwendet Cookies. Für weitere Informationen klicken Sie hier.